Antrag zur Beleuchtung des Radwegs in Mähringen

31. März 2017

Nach Auffassung der CDU-Fraktion soll der Geh- und Radweg entlang der Talstraße bei Mähringen ausgebaut werden. Besonders der Ausbau der Beleuchtung soll die Sicherheit der Passanten und Radfahrer erhöhen.
Der Antrag im Wortlaut:


„Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

in Ulm fördern wir den Radverkehr. Mit dem Ausbau der Radwege und der Einführung von Fahrradstraßen befinden wir uns innerstädtisch auf einem guten Weg. Dies möchten wir für die Ortschaften auch erreichen.

In Mähringen gibt es den Geh- und Radweg entlang der Talstraße, der stark frequentiert wird. Angesichts seiner Zubringereigenschaft zur Straßenbahn und zur Transversallinie sollten Maßnahmen unternommen werden, wie zum Beispiel den Ausbau der Beleuchtung, um die Sicherheit der Passanten und der Radfahrer zu erhöhen.

Uns schwebt hierbei ein vergleichbares Konzept wie in Ermingen vor, bei dem Solarzellen auf den Leuchten genutzt werden, um diese zu betreiben.

Wir beantragen, dass ein Beleuchtungskonzept erstellt und der Ausbau der Beleuchtung umgesetzt wird.“

Kommentare sind geschlossen.